Sportler & Musiker

Sowohl Sportler als auch Musiker und Künstler haben einen besonderen, meist sehr individuellen Anspruch an Ihren Körper und die Funktionen des Bewegunsapparats.

 

 

 

Sportler

 

Sportverletzungen, Überlastungsphänomene und fehlende Ausgleichssportart sind die häufigsten Ursachen für Funktionsstörungen und Beschwerden am Bewegungsapparat von Sportlern.

 

Die Analyse des zu Grunde liegenden Problems ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Therapie bei Sportlern.

 

Dr. Hein Schnell hat Sportler aus vielen verschiedenen Sportarten und Leistungsklassen sowohl in Traingsphasen als auch Wettkampfsituationen betreut.

 

Die manuelle Behandlung von Sportlern stellt eine besondere Herausforderung dar, ist aber wegen des meist gut ausgebildeten Körperbewusstseins bei Sportlern sehr zielführend.

Musiker

 

 

Musiker haben ähnlich wie Sportler einen hohen Anspruch an Ihren Körper, sind sich dessen aber oft gar nicht bewusst.

 

Die speziellen Haltungen an den Instrumenten erfordern besondere Kräfte, die oft stundenlang gehaltenen Positionen führen zu typischen Funktionsstörungen und Problemen. Erst wenn diese analysiert und verstanden werden, kann eine gezielte Therapie beginnen.

 

Hinzu kommt die hohe psychische Belastung auf der Bühne. Auftrittsangst, die Kritiker sowie oft schlechte soziale Absicherung bestimmen das Beschwerdebild und damit auch die Therapie von Musikern massgeblich mit.

 

Die manuelle Behandlung von Musikern erfordert besonders viel Fingerspitzengefühl, ähnlich wie bei einem Instrument.